Hallo und herzlich willkommen zum #CSD, ein wichtiges Thema der FridayMorningMotivation.

#CSD? Nein heute ist nicht Christopher Street Day (was übrigens eine rein deutschsprachige Bezeichnung für den Tag der Schwulen und Lesben ist!), heute ist der Internationale Computer Security Day, ebenfalls #CSD – oder auf Deutsch: der mach-Deinen-Computer-Sicher Tag.

Also Leute: heute am #CSD mal an den Computer, frei mittlerweile auch erweitert auf die ganzen Mobil-Geräte, denken. Das fängt bei der physischen Sicherheit an (sind alle Kabel gut verlegt?) , geht weiter über Passwort und Verschlüsselungstechnik und die 3 wichtigsten Punkte der Computersicherheit: Backup, Backup und Backup (geht auch für Mobil-Geräte). Der Tag lohnt sich, denn auch im persönlichen Bereich ist heute der Anlass, mal über Sicherheit nachzudenken. Schon allein der Wechsel des Passwortes (auch an die ganzen Internet-Anwendungen denken….) kann sich lohnen. Und wenn man das Passwort denn auch noch stärker macht, lohnt es sich wirklich. Und, ich weiss nicht, ob ich es schon erwähnte: Backup. Einfach mal machen. Und wer nicht weiss, was zu tun ist, kann ja mal einen Experten für Sicherheit fragen.

Was hat das Ganze mit Motivation zu tun?

Nun, ein nicht sicherer Computer, der dann einen Schaden oder Datenverlust verursacht, ist in jedem Fall demotivierend. Und es motiviert schon, Verluste zu vermeiden. Zudem kann das Thema #CSD auch Spaß machen, denn es beseitigt vielleicht Unsicherheit und gibt ein gutes Gefühl. In diesem Sinne: fleißiges Backup am #CSD, dem Internationale Computer Security Day.

Ihre Friday Morning Motivation